Startseite Programm

Veranstaltungen

Institut für Geowissenschaften und Geographie

Was glitzert da? Mineralien bestimmen leicht gemacht                                        

17:00 bis 01:00 Uhr Präsentation/ Allg. Information

Entdecken sie die spannende Welt der Minerale und lösen sie das Rätsel, das so alt ist wie die Mineralogie selbst: Calcit oder Quarz? Gold oder Pyrit? Steinsalz oder Flussspat? Finden sie es heraus!

Referent Christin Schulz
Veranstaltungsort Institut für Geowissenschaften und Geographie, Von-Seckendorff-Platz 3/4; Von-Seckendorff-Platz 3, 2. OG, Flur Süd

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Geowissenschaften und Geographie

Was haben Taschenwärmer und heiße Eisberge gemeinsam?                                        

17:00 bis 01:00 Uhr Präsentation/ Allg. Information

Die Experimente zeigen die sekundenschnelle Auskristallisation von Natriumacetat Trihydrat. Die Kristallisationswärme ist für unseren heißen Eisberg verantwortlich und wird für handelsübliche Taschenwärmer genutzt.

Referent Sabrina Galluccio & Sophie Kretschmer
Veranstaltungsort Institut für Geowissenschaften und Geographie, Von-Seckendorff-Platz 3/4; Von-Seckendorff-Platz 3, 2. OG, Flur Süd

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Geowissenschaften und Geographie

Was leuchtet denn da im Wasser? Tracer zeigen uns, wie das Grundwasser fließt.                                        

17:00 bis 01:00 Uhr Präsentation/ Allg. Information

Ein Modellversuch mit Fluorescein

Referent Christoph Röhrs und Lucas Abel
Veranstaltungsort Institut für Geowissenschaften und Geographie, Von-Seckendorff-Platz 3/4; Von-Seckendorff-Platz 3, 1. Etage, Süd

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie

Was riecht denn da?                                        

17:00 bis 22:30 Uhr Mitmachprogramm

Viele Geruchsstoffe kann man heute synthetisch herstellen. Wir haben einen bunten Cocktail an verschiedenen Düften für Euch vorbereitet. Von Pilzen bis Veilchen ist Manches dabei. Könnt Ihr sie unterscheiden? Testet Eure Sinne und ratet fleißig mit!

Referent Anja Knorrscheidt und Pascal Püllmann
Veranstaltungsort Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Weinberg 3; Foyer

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie

Wenn Pflanzen Hunger haben                                        

17:00 bis 22:30 Uhr Mitmachprogramm

Nährstoffmangel ist für Pflanzen eine große Gefahr. Neue Nahrungsquellen können sie sich nur durch langsames Wachstum erschließen. Wie Pflanzen Nährstoffe aus dem Boden ziehen und was das alles mit Wasser zu tun hat, erfahrt Ihr hier.

Referent Gina Stamm
Veranstaltungsort Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Weinberg 3; Foyer

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Psychologie

Wie aufmerksam bist du?                                        

17:00 bis 22:00 Uhr Mitmachprogramm

Aus unserer neuropsychologischen Abteilung bieten wir eine computergestützte Testung bestimmter Aufmerksamkeitsaspekte an. U.a. werden diese Tests bei einer neuropsychologischen Testung zur Beurteilung der Fahreignungsdiagnostik eingesetzt.

Referent M.Sc. Mareike Thomas, Dipl.-Psych. Katharina Wagner
Themenroute Rund um die Gesundheit - Ich und mein Körper
Veranstaltungsort Institut für Psychologie, Philosophische Fakultät I, Emil-Abderhalden-Straße 26-27; EG, SR 5

familienfreundlich rollstuhlgerecht
@LLZ | Zentrum für multimediales Lehren und Lernen

Wie Computer, Tablet und Co unsere Aufmerksamkeit lenken.                                        

17:00 bis 23:00 Uhr Mitmachprogramm

Digitale Medien erobern immer mehr Bereiche des modernen Lebens. Viele Menschen glauben, zu viel Computer lenkt zu sehr ab. Erleben Sie, wie Ihre Augenbewegungen Aufschluss darüber geben, worauf Sie Ihre Aufmerksamkeit wirklich richten.

Veranstaltungsort Burse zur Tulpe, Universitätsring 5; 1. OG, Hallischer Saal

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Institut für Psychologie

Wie fit ist dein Gehirn?                                        

17:00 bis 21:00 Uhr Mitmachprogramm

Das Gehirn ist zu erstaunlichen Leistungen fähig, es kennt aber auch Leistungsgrenzen! Mit Ihrer Hilfe testen wir diese Grenzen in verschiedenen Experimenten. Außerdem erfahren Sie, was unsere neueste Forschung dazu sagt.

Referent Sebastian Kübler, Veit Kubik, Leif Langsdorf, Tarini Singh
Veranstaltungsort Institut für Psychologie, Philosophische Fakultät I, Emil-Abderhalden-Straße 26-27; EG, SR 5

familienfreundlich rollstuhlgerecht
Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS

Wir durchschauen Material                                        

17:00 bis 22:00 Uhr Präsentation/ Allg. Information

Röntgenlicht ermöglicht spannende Einblicke in das Innere von Materialien und Gegenständen. Mittels Röntgen-Computertomographie durchleuchten wir Gegenstände aus verschiedenen Kunststoffen, untersuchen die Mikrostruktur und Materialbesonderheiten.

Referent Ralf Schlimper
Veranstaltungsort Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS, Walter-Hülse-Straße 1; Technikum

familienfreundlich
Hochschule Merseburg

Wissenschaftlerinnen an der HS Merseburg – Karriere an der HS für Angewandte Wissenschaften                                        

17:00 bis 01:00 Uhr Ausstellung

Die Ausstellung „Wissenschaftlerinnen an der Hochschule Merseburg“ präsentiert sechs Forschungsbiographien von (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen an der Hochschule Merseburg und die Freuden und Herausforderungen von wissenschaftlichen Karrieren.

Referent Constanze Stutz
Veranstaltungsort Melanchthonianum, Universitätsplatz 9; EG, Medienraum

familienfreundlich rollstuhlgerecht