Startseite Programm

Alle Infos zur Veranstaltung

Abteilung Medien- und Kommunikationswissenschaft

Wissenschaftsjahr familienfreundlich rollstuhlgerecht Ein Feinstaub-Messperiment

17:30 bis 18:00 Uhr Präsentation/ Allg. Information

Inspiriert durch das Citizen Science Projekts „Luftdaten selber messen“ des OK Labs Stuttgarts haben sich die MM&A-Studierenden mit dem Themen Feinstaub und Luftqualität aus wissenschaftlicher und journalistischer Perspektive auseinandergesetzt. Entstanden sind dabei ungewöhnlich und unterhaltsame wissenschaftsjournalistische Beiträge zum Thema. Projekt I: „Der unsichtbare Fein(d)staub – Ein Messperiment in Halle“ Ein Rundgang durch die Stadt zeigt die Feinstaubbelastung an verschiedenen Orten des alltäglichen Lebens. Projekt II: „Die, die mit dem Feinstaub tanzen“ Ein Selbstversuch geht der Frage nach, welchen Feinstaubbelastungen wir uns in der Freizeit aussetzen. Projekt III: „Von Bienen und Biomonitoring“ Bienen sammeln nicht nur Pollen – sondern auch Luftdaten. Ein Projekt am Flughafen Halle/Leipzig beobachtet so die Luftqualität in seiner Umgebung. Projekt IV: @dustin_air Ein Twitter-Bot informiert auf unterhaltsame Weise und ungewöhnlichen Wegen über das Thema.

Route Rund um die Gesundheit - Ich und mein Körper
Veranstaltungsort Auditorium Maximum (Audimax) , Universitätsplatz 1; Hörsaal 22

Infos zum Veranstalter

Webseite: http://www.medienkomm.uni-halle.de

Wissenschaftsjahr familienfreundlich rollstuhlgerecht

Haltestelle Haltestelle Nr. 7:
Neues Theater