Springen Sie direkt:

Alle Veranstaltungen nach Einrichtungen

Busfahrplan anzeigen

Busfahrplan

Linie 1 – Busshuttle HIN
  • Ernst-Grube-Straße – Neuwerk
Busstation Abfahrtzeiten
Ernst-Grube-Straße 17 - 00 Uhr012141
Weinberg Campus 17 - 00 Uhr022242
Heinrich-Damerow-Straße 17 - 00 Uhr042444
Veränderte Linienführung 22:44 Uhr
Campus Heide Süd 16 Uhr47
17 - 00 Uhr072747
Veränderte Linienführung 22:47 Uhr
Campus Franckesche Stiftungen 16 Uhr57
17 - 00 Uhr173757
Steintor Campus 17 - 00 Uhr072747
01 Uhr07
Universitätsplatz 17 - 00 Uhr092949
01 Uhr09
August-Bebel-Straße 17 - 00 Uhr113151
01 Uhr11
Mühlweg 17 - 23 Uhr153555
Neuwerk 17 - 23 Uhr173757
Hinweis: Linienführung über Heideallee wegen Feuerwerk auf dem Von-Seckendorff-Platz (22:45–23:00 Uhr). 8 Bedienung der Haltestelle in der Heideallee.
Linie 1 – Busshuttle ZURÜCK
  • Neuwerk – Ernst-Grube-Straße
Busstation Abfahrtzeiten
Neuwerk 16 Uhr42
17 - 23 Uhr022242
00 Uhr02
Mühlweg 16 Uhr46
17 - 23 Uhr062646
00 Uhr06
August-Bebel-Straße 16 Uhr50
17 - 23 Uhr103050
00 Uhr10
Universitätsplatz 16 Uhr52
17 - 23 Uhr123252
00 Uhr12
Steintor Campus 16 Uhr56
17 - 23 Uhr163656
00 Uhr16
Campus Franckesche Stiftungen 17 - 23 Uhr042444
00 Uhr0424
Campus Heide Süd 17 - 00 Uhr143454
00 Uhr1434
Veränderte Linienführung 22:54 Uhr
Heinrich-Damerow-Straße 17 - 23 Uhr163656
00 Uhr1636
Veränderte Linienführung 22:56 Uhr
Weinberg Campus 17 - 23 Uhr183858
00 Uhr1838
Ernst-Grube-Straße 17 - 23 Uhr193959
00 Uhr1939
Hinweis: Linienführung über Heideallee wegen Feuerwerk auf dem Von-Seckendorff-Platz (22:45–23:00 Uhr). 8 Bedienung der Haltestelle in der Heideallee.
EXPRESS-Linie 2 – Busshuttle HIN
  • Campus Heide-Süd – Universitätsplatz
Busstation Abfahrtzeiten
Campus Heide-Süd 17 - 00 Uhr173757
01 Uhr17
Veränderte Linienführung 22:37 Uhr22:57 Uhr
Universitätsplatz 17 - 01 Uhr3555
01 Uhr1535
EXPRESS-Linie 2 – Busshuttle ZURÜCK
  • Universitätsplatz – Campus Heide-Süd
Busstation Abfahrtzeiten
Universitätsplatz 16 Uhr40
17 - 00 Uhr002040
01 Uhr0020
Friedemann-Bach-Platz 16 Uhr42
17 - 00 Uhr022242
01 Uhr0222
Campus Heide-Süd 16 Uhr55
17 - 00 Uhr153555
01 Uhr1535
Institut für Biochemie und Biotechnologie
Weinberg Campus /// 122 m
  • Vortrag  /// Highlight
  • merken
  • drucken
Virale Infektionen - was läuft dabei ab und wie wird ein Organismus damit fertig?
  • 23.06.2017 von 18.00 bis 19.00 Uhr
  • Grosser Hörsaal, Kurt-Mothes-Str. 3

Der Vortrag summiert kurz und allgemeinverständlich einige Grundlagen der Virologie und der Immunreaktion am Beispiel des Influenzavirus - natürlich auch im Hinblick auf die derzeitigen Vogelgrippeausbrüche. /// Referent: Prof. Sven-Erik Behrens

Karte
  • Infoicon für Jugendliche
  • Infoicon barrierefrei

alle Veranstaltungen dieser Einrichtung

Institut für Biochemie und Biotechnologie
Weinberg Campus /// 122 m
CRISPR-Cas - ein Immunsystem für Bakterien und ein neues Werkzeug für die Gentechnik
  • 23.06.2017 von 19.00 bis 00.45 Uhr
  • Großer Hörsaal, Kurt-Mothes-Str. 3

Ein bakterielles adaptives Immunsystem wird in ein universelles Werkzeug für die Gentechnik verwandelt. Für den heutigen Abend haben sich zwei Experten zusammengetan, um darzustellen, wie ein erstaunliches adaptives Immunsystem funktioniert, mit dessen Hilfe sich Bakterien gegen Virusinfektionen zur Wehr setzen können. Mit leichten Modifikationen kann dieses sogenannte CRISPR-Cas-System eingesetzt werden, um die Genome von vielen anderen Organismen, einschließlich des Menschen, gezielt zu verändern (http://www.zeit.de/video/2016-06/4948764858001/crispr-so-funktioniert-das-neue-universalwerkzeug-der-gentechnik). Dadurch eröffnen sich neue Perspektiven sowohl in der experimentellen Forschung wie auch in der Anwendung. Das neue System wirft außerdem interessante rechtliche und auch schwerwiegende ethische Fragen auf. /// Referent: Dr. Johannes Stuttmann (Biologie) & Prof. Elmar Wahle (Biochemie/Biotechnologie)

Karte
  • Infoicon für Jugendliche
  • Infoicon barrierefrei

alle Veranstaltungen dieser Einrichtung

Institut für Biochemie und Biotechnologie
Weinberg Campus /// 122 m
CRISPR-Cas - ein Immunsystem für Bakterien und ein neues Werkzeug für die Gentechnik
  • 23.06.2017 von 19.00 bis 19.45 Uhr
  • Großer Hörsaal, Kurt-Mothes-Str. 3

Ein bakterielles adaptives Immunsystem wird in ein universelles Werkzeug für die Gentechnik verwandelt. Für den heutigen Abend haben sich zwei Experten zusammengetan, um darzustellen, wie ein erstaunliches adaptives Immunsystem funktioniert, mit dessen Hilfe sich Bakterien gegen Virusinfektionen zur Wehr setzen können. Mit leichten Modifikationen kann dieses sogenannte CRISPR-Cas-System eingesetzt werden, um die Genome von vielen anderen Organismen, einschließlich des Menschen, gezielt zu verändern (http://www.zeit.de/video/2016-06/4948764858001/crispr-so-funktioniert-das-neue-universalwerkzeug-der-gentechnik). Dadurch eröffnen sich neue Perspektiven sowohl in der experimentellen Forschung wie auch in der Anwendung. Das neue System wirft außerdem interessante rechtliche und schwerwiegende ethische Fragen auf. /// Referent: Dr. Johannes Stuttmann (Biologie) & Prof. Elmar Wahle (Biochemie/Biotechnologie)

Karte
  • Infoicon für Jugendliche
  • Infoicon barrierefrei

alle Veranstaltungen dieser Einrichtung