Springen Sie direkt:

Alle Veranstaltungen nach Einrichtungen

Busfahrplan anzeigen

Busfahrplan

Linie 1 – Busshuttle HIN
  • Ernst-Grube-Straße – Neuwerk
Busstation Abfahrtzeiten
Ernst-Grube-Straße 17 - 00 Uhr012141
Weinberg Campus 17 - 00 Uhr022242
Heinrich-Damerow-Straße 17 - 00 Uhr042444
Veränderte Linienführung 22:44 Uhr
Campus Heide Süd 16 Uhr47
17 - 00 Uhr072747
Veränderte Linienführung 22:47 Uhr
Campus Franckesche Stiftungen 16 Uhr57
17 - 00 Uhr173757
Steintor Campus 17 - 00 Uhr072747
01 Uhr07
Universitätsplatz 17 - 00 Uhr092949
01 Uhr09
August-Bebel-Straße 17 - 00 Uhr113151
01 Uhr11
Mühlweg 17 - 23 Uhr153555
Neuwerk 17 - 23 Uhr173757
Hinweis: Linienführung über Heideallee wegen Feuerwerk auf dem Von-Seckendorff-Platz (22:45–23:00 Uhr). 8 Bedienung der Haltestelle in der Heideallee.
Linie 1 – Busshuttle ZURÜCK
  • Neuwerk – Ernst-Grube-Straße
Busstation Abfahrtzeiten
Neuwerk 16 Uhr42
17 - 23 Uhr022242
00 Uhr02
Mühlweg 16 Uhr46
17 - 23 Uhr062646
00 Uhr06
August-Bebel-Straße 16 Uhr50
17 - 23 Uhr103050
00 Uhr10
Universitätsplatz 16 Uhr52
17 - 23 Uhr123252
00 Uhr12
Steintor Campus 16 Uhr56
17 - 23 Uhr163656
00 Uhr16
Campus Franckesche Stiftungen 17 - 23 Uhr042444
00 Uhr0424
Campus Heide Süd 17 - 00 Uhr143454
00 Uhr1434
Veränderte Linienführung 22:54 Uhr
Heinrich-Damerow-Straße 17 - 23 Uhr163656
00 Uhr1636
Veränderte Linienführung 22:56 Uhr
Weinberg Campus 17 - 23 Uhr183858
00 Uhr1838
Ernst-Grube-Straße 17 - 23 Uhr193959
00 Uhr1939
Hinweis: Linienführung über Heideallee wegen Feuerwerk auf dem Von-Seckendorff-Platz (22:45–23:00 Uhr). 8 Bedienung der Haltestelle in der Heideallee.
EXPRESS-Linie 2 – Busshuttle HIN
  • Campus Heide-Süd – Universitätsplatz
Busstation Abfahrtzeiten
Campus Heide-Süd 17 - 00 Uhr173757
01 Uhr17
Veränderte Linienführung 22:37 Uhr22:57 Uhr
Universitätsplatz 17 - 01 Uhr3555
01 Uhr1535
EXPRESS-Linie 2 – Busshuttle ZURÜCK
  • Universitätsplatz – Campus Heide-Süd
Busstation Abfahrtzeiten
Universitätsplatz 16 Uhr40
17 - 00 Uhr002040
01 Uhr0020
Friedemann-Bach-Platz 16 Uhr42
17 - 00 Uhr022242
01 Uhr0222
Campus Heide-Süd 16 Uhr55
17 - 00 Uhr153555
01 Uhr1535
Universitätssportzentrum
Friedemann-Bach-Platz /// 778 m
Einführung in das gerätegestützte Training, Diagnostik der Rumpfmuskulatur am Back Check
  • 23.06.2017 von 17.00 bis 20.00 Uhr
  • 1.OG, Mansfelder Strasse 15

Der Back-Check, ausgestattet mit modernster Software, gibt Ihnen Aufschluss über den derzeitigen Zustand Ihrer Bauch-, Rücken- und Schultergürtelmuskulatur und deckt muskuläre Dysbalancen auf. Die erzielten Ergebnisse, sowie die aus den Inhalten eines kurzen gemeinsamen Gespräches gewonnen Erkenntnisse, bilden die Basis einer kleinen Situationsanalyse. Die Testergebnisse können anschliessend für ein gezieltes Training bzw. zur individuellen Trainingssteuerung herangezogen werden! Der Test an sich ist anstrengend (Maximalkraft), setzt Schmerzfreiheit voraus und wird hier in einer verkürzten Form durchgeführt. Sie sollten gesund und belastungsfähig sein! /// Referent: DIpl. Sportlehrer Andreas Wölfel

Karte

Das Universitätssportzentrum hält ein abwechslungsreiches und attraktives Sport,- Tanz,- und Bewegungsangebot bereit.

Das Universitätssportzentrum hält ein abwechslungsreiches und attraktives Sport,- Tanz,- und Bewegungsangebot bereit. Die Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität können hierbei unter ca. 100 Sportarten und Disziplinen wählen. Von Aerobic bis Zumba, von Tango bis Schach, von Volleyball bis Tauchen und Krafttraining nutzen über 5000 Studierende jedes Semester die angebotenen Möglichkeiten.

alle Veranstaltungen dieser Einrichtung

Universitätssportzentrum
Friedemann-Bach-Platz /// 778 m
Einführung in das gerätegestützte Training, Diagnostik der Rumpfmuskulatur am Back Check
  • 23.06.2017 von 20.30 bis 23.30 Uhr
  • 1.OG, Mansfelder Strasse 15

Der Back-Check, ausgestattet mit modernster Software, gibt Ihnen Aufschluss über den derzeitigen Zustand Ihrer Bauch-, Rücken- und Schultergürtelmuskulatur und deckt muskuläre Dysbalancen auf. Die erzielten Ergebnisse, sowie die aus den Inhalten eines kurzen gemeinsamen Gespräches gewonnen Erkenntnisse, bilden die Basis einer kleinen Situationsanalyse. Die Testergebnisse können anschliessend für ein gezieltes Training bzw. zur individuellen Trainingssteuerung herangezogen werden! Der Test an sich ist anstrengend (Maximalkraft), setzt Schmerzfreiheit voraus und wird hier in einer verkürzten Form durchgeführt. Sie sollten gesund und belastungsfähig sein! /// Referent: DIpl. Sportlehrer Andreas Wölfel

Karte

Das Universitätssportzentrum hält ein abwechslungsreiches und attraktives Sport,- Tanz,- und Bewegungsangebot bereit.

Das Universitätssportzentrum hält ein abwechslungsreiches und attraktives Sport,- Tanz,- und Bewegungsangebot bereit. Die Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität können hierbei unter ca. 100 Sportarten und Disziplinen wählen. Von Aerobic bis Zumba, von Tango bis Schach, von Volleyball bis Tauchen und Krafttraining nutzen über 5000 Studierende jedes Semester die angebotenen Möglichkeiten.

alle Veranstaltungen dieser Einrichtung