Lange Nacht der Wissenschaften /// 23. Juni /// 18.00 – 1.00 Uhr

Institut für Mathematik
Straßburger Weg /// 5.07 km
Mathematik trifft ... Musik, Theater, Kabarett und mehr!
  • 06.07.2018 von 22.00 bis 22.40 Uhr
  • Dachgeschoss 5.09, 5.10, Von-Seckendorff-Platz 1
Karte

Wir präsentieren Künstlerisches, Verrücktes und stets Unterhaltsames rund um Mathematik. Wer etwas beitragen möchte, meldet sich einfach bis zum 31.5.2018 per E-Mail bei Rebecca Waldecker. /// Referent: Prof. Dr. Rebecca Waldecker

  • Infoicon barrierefrei

Im September 2006 entstand aus den verschiedenen mathematischen Instituten des Fachbereichs Mathematik und Informatik das Institut für Mathematik der MLU Halle-Wittenberg. Seit September 2010 gehört es zur Naturwissenschaftlichen Fakultät II. Zentraler Forschungsgegenstand des Instituts für Mathematik ist die Dynamik komplexer Systeme. Die fünf Arbeitsgruppen des Instituts vereint dieses Thema. Darin geht es um die Modellierung, Analyse und Simulation komplexer Systeme, die für viele Bereiche moderner Wissenschaften essentiell sind und für welche die Mathematik sehr leistungsfähige Methoden bereitstellt. Am Institut werden diese Methoden weiter entwickelt und so die für den wissenschaftlichen Fortschritt zentrale Grundlagenforschung betrieben. Schwerpunkte der einzelnen Arbeitsgruppen bilden unterschiedliche Aspekte dieser Forschung und ihrer Anwendung: Algebra und Geometrie, Analysis, Didaktik der Mathematik, Numerik und wissenschaftliches Rechnen sowie Optimierung und Stochastik.