Lange Nacht der Wissenschaften /// 23. Juni /// 18.00 – 1.00 Uhr

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)
Heinrich-Damerow-Straße /// 104 m
Ballonkunst mit Luft und Liebe
  • 23.06.2017 von 17.00 bis 23.00 Uhr
  • Theodor-Lieser-Straße 2
Karte

Mit viel Geschick kreiert die Ballonk√ľnstlerin Verena farbenfrohe Tierfiguren vom Bauernhof. Die Ballonfiguren k√∂nnen nicht nur bestaunt, sondern unter Anleitung auch selbst gebastelt und mitgenommen werden.

  • Infoicon bis 13 Jahre
  • Infoicon familienfreundlich
  • Infoicon barrierefrei

Das Institut untersucht wirtschaftliche, soziale und politische Fragestellungen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie in den ländlichen Räumen von Mittel-, Ost- und Südosteuropa bis nach Zentral- und Ostasien. Mit diesem Forschungsfokus ist das 1994 gegründete Institut eine weltweit einmalige agrarökonomische Forschungseinrichtung. Zu den Kernaufgaben des IAMO gehören neben der Forschung, die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.