Lange Nacht der Wissenschaften /// 23. Juni /// 18.00 – 1.00 Uhr

Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS
Heinrich-Damerow-Straße /// 130 m
  • Mitmachprogramm  /// Highlight
  • drucken
Auf den Zahn gefühlt – von Zähnen, Zucker und Zahnputzmaschinen
  • 23.06.2017 von 17.00 bis 22.00 Uhr
  • Walter-Hülse-Straße 1
Karte

Der Zahnarztbesuch ist Ihnen ein Graus? Dabei sind Zähne ein Wunder der Natur und ein ganz besonderer Werkstoff! Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS lädt ein, das Material Zahn einmal anders zu betrachten: So wird die Physik des Zähneputzens anhand einer Zahnputzmaschine erklärt, mit einem Lichtmikroskop das feine Schichtsystem des Zahns entdeckt und in Experimenten vorgeführt, wie Verfärbungen an Zähnen entstehen. Die Wissenschaftler erklären praxisnah, welche Fragestellungen es in der modernen Zahnmedizin gibt, und wie sie für Probleme wie Karies, Hypersensibilität oder Zahnprothetik innovative Lösungen entwickeln. Darüber hinaus erhalten die Besucher an weiteren Stationen einen Einblick zu aktuellen Forschungsthemen in den Bereichen Haut und Haar.

  • Infoicon bis 13 Jahre
  • Infoicon für Jugendliche
  • Infoicon barrierefrei

Das Fraunhofer IMWS betreibt angewandte Forschung im Bereich der Materialeffizienz und ist Impulsgeber, Innovator und Problemlöser für die Industrie und für öffentliche Auftraggeber in den Bereichen Zuverlässigkeit, Sicherheit, Lebensdauer und Funktionalität von Werkstoffen in Bauteilen und Systemen.