Das Programm auf der großen Hauptbühne am Uniplatz

 

18:00 – 18:20

Mathematik macht Spaß:
Mathe-Zauber für Jung und Alt
Institut für Mathematik

18:30 – 21:00

Jazzband „Marika“
Leitung: Martin Tuchscherer

21:00 – 21:30

Showprogramm des Unisportzentrums
Verschiedene Tanzgruppen

21:30 – 22:15

UNI-BIGBAND
Leitung: Hartmut Reszel

22:15 – 22:45

Showprogramm des Unisportzentrums
Verschiedene Tanzgruppen

22:45 – 23:30

UNI-BIGBAND
Leitung: Hartmut Reszel

23:30 – 00:00

Showprogramm des Unisportzentrums
Luftartistik

 

Die Akteure auf der großen Bühne

Die Jazzband Marika

Die Jazzband „marika“ gründete sich Anfang letzten Jahres aus der Idee heraus, bekannte Evergreens in ein eigenes neues jazziges Gewand zu kleiden
und sie so in einem ganz anderen Licht erscheinen zu lassen. Aus dem ursprünglichen Trio aus Gesang (Anna-Lena Panten), Saxophon/Klarinette (Mike Peinert) und Klavier (Martin Tuchscherer) wurde durch Kevin Kemnitzer an den Drums und Roland Dietze am E-Bass ein Quintett. Gemeinsam lassen sie Jazz-, Latin-, und Swingstandards, Bluestitel und Popsongs aller Jahrgänge in ihrem ganz eigenen Sound erklingen.

Das Universitätssportzentrum Halle 

 

Als Zentrale Einrichtung organisiert das Universitätssportzentrum Halle den Freizeit- und Wettkampfsport sowie präventive Angebote für die Studierenden und Beschäftigten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Die Angebote sind vielfältig und reichen von eher traditionellen Sportarten wie Hand- oder Fußball bis hin zu exotischen Angeboten wie Luftartistik. Auch das Erlernen unterschiedlichster Tanzrichtungen ist möglich. Das Showprogramm zur Langen Nacht der Wissenschaften wird von folgenden Gruppen gestaltet: Breakdance, Ballett, Tango Argentino, Musicaldance, Luftartistik, Jazz Dance, Latin Dance Solo, Akrobatik, Rock`n`Roll, Hip Hop, Swing Solo-Jazz, Charleston… und weitere.

UNI-BIGBAND Halle

 

Hervorgegangen aus verschiedenen kleineren Besetzungen am Institut für Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, präsentierte sich die „UNI – BIGBAND“ Halle erstmalig 1993 unter ihrem Gründer und Leiter Hartmut Reszel erfolgreich der Öffentlichkeit. Neben Lehramtsstudierenden musizieren auch HobbymusikerInnen aus allen Bereichen der Universität in der Band. Zahlreiche Konzerte bei internationalen Festivals von Europa bis Brasilien säumen den Weg der Band. Beim diesjährigen Festival „WOMEN IN JAZZ“ in Halle wurde das 25. Jubiläum der UNI-BIGBAND mit einem umjubelten Konzert gefeiert.